3 X - eine neue Wahl

Drei Kreuze dass wir hier sind!

Dieser Aufruf möchte zum einheitlichen Ungültig-Wählen aufrufen und zum Mitmachen bei der Aktion.

Es ist wieder mal so weit. Wahltag! Doch was wird sich ändern? Nix! Solange wir nicht selber bei uns anfangen, die Sachen die uns stören selber zu ändern, wird sich nichts ändern. Nehmt die Chance wahr, wählt ungültig bei dieser Wahl, setzt drei Kreuze quer über das Blatt, und zeigt euren Missmut zu Regierung und System. Erzählt anderen wie ihr gewählt habt, und warum. Ändert selbst was euch an dieser Welt nicht passt, und wartet nicht bis sich etwas ändert. Wir sind eins, durch nichts geteilt.

Warum 3 X ?

Damit zeigt man, das keine der aufgestellten Parteien eine Alternative bildet. Die nachfolgenden Generationen haben auch bei dieser Wahl keine Lobby und die Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen geht weiter wie bisher.Die Parteien haben auch immer noch nicht verstanden , dass wir ein völlig neues Wirtschaftssystem brauchen, um die großen Probleme der Zeit zu lösen. Wir können nicht ewig auf bessere Zunkuftsaussichten warten.Wenn auch du den nachfolgenden Generationen eine Stimme verschaffen willst und wenn auch du meinst, wir brauchen einen völlig neuen Entwurf eines nachhaltigen Wirtschaftssystems, hilf uns und dir selbst.

Das Ungültig-Wählen soll auf eine ganz bestimmte Art und Weise erfolgen, und zwar wie auf dem Wahlzettel rechts. Geht am 22.9. ins Wahllokal und macht ganz klar 3 Kreuze.

Nach der Wahl kann man die Stimmen als einheitliches Protestpotential wiedererkennen! Man hat so eine einheitliche Stimme, nämlich die des Volkes, die sich laut für ein Veto meldet, und „Nein!“ zu diesem System sagt.

Links:

pi