Sprüche die die Welt verändern

Die wichtigsten Menschen im Leben sind nicht die, die du beeindrucken musst damit sie dich moegen, sondern die, die dich so akzeptieren wie du bist, und dennoch bei dir bleiben, obwohl sie deinen Charakter genau kennen!

Jeder Mensch hat die Chance, mindestens einen Teil der Welt zu verbessern, naemlich sich selbst. Paul de Lagarde

Frage nicht deine Aengste um Rat, sondern deine Hoffnungen und Traeume, Denke nicht ueber Enttaeuschungen nach, sondern ueber deine ungenutzten Moeglichkeiten. Denke nicht an das, worin du versagt hast und gescheitert bist, sondern welche Moeglichkeiten dir noch offenstehen. Papst Johannes XXIII

Gluecklich zu sein, bedeutet nicht, dass alles perfekt ist. Es bedeutet, dass du dich entscheidest, die Unvollkommenheit zu akzeptieren.

Die Bereitschaft zum Umdenken steigt mit dem Leidensdruck!

Damit das Moegliche entsteht, muss immer wieder das Unmoegliche versucht werden. Hermann Hesse

Entscheide dich, anderen keine Macht ueber dich zu geben, indem du dich von deren Urteil abhaengig machst. Entscheide selbst, wer du bist, was richtig und falsch fuer dich ist.

Sei geduldig mit allen Dingen, aber besonders mit dir selbst. Werde nicht mutlos, indem du deine Unvollkommenheit betrachtest, sondern arbeite daran sie zu verbessern. Saint Francis de sales

Wenn du die Liebe verpasst, verpasst du das Leben.

Liebe ist das einzigste auf der Welt, mit dem man verschwenderisch umgehen kann.

Du bist einzigartig. Vermxtlich fxehrst dx ein xnaxffaelliges Leben, Dx stehst nicht wie Stars im Scheinwerferlicht xnd man wird dir kein Denkmal setzen. Trotzdem bist dx wichtig. Es gibt Menschen, die glxecklich sind, dass dx ihnen zxhoerst xnd ihnen deine Zeit schenkst. Es gibt Menschen, die dir fxer ein Laecheln, ein Kompliment xnd ein frexndliches Wort dankbar sind. Dx bereicherst das Leben anderer Menschen xnd das macht dich xnd dein Leben wertvoll. Im vorhergehenden Text ist der Buchstabe „u“ durch den Buchstaben „x“ ersetzt worden. Unglaublich, was so ein einziger vertauschter Buchstabe ausmachen kann.

Der Buchstabe „u“ ist durch nichts zu ersetzen. Er ist wichtig fuer das Erscheinungsbild, und nur durch ihn ist der Text vernuenftig lesbar.

Genauso ist es mit dir. Ohne dich fehlt etwas Wichtiges im Alphabet der4 Menschheit, auch wenn du dir vielleicht ueber deine Bedeutung nicht im Klaren bist.

Was ueber dein Lebensglueck entscheidet, sind nicht deine Niederlagen, sondern wie du mit diesen umgehst.

deine Fehler sind bessere Lehrmeister als deine Erfolge. oftmals findest du deinen Weg, indem du herausfindest, was nicht klappt.

Die Umstaende kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst schon.

Wenn du einem anderen Menschen vergiebst, dann tust du dies deinetwegegen und nicht weil er es verdient.

Die grosse Herausforderung des Lebens liegt darin, die Grenzen in dir selbst zu ueberwinden und so weit zu gehen, wie du dir niemals haettest traeumen lassen. Paul Gauguin

Denken ist der Beginn einer Veränderung. Immanuel Kant, Philosoph

Die Ablehnung, Unwichtiges zu tun, ist eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg. Alec Mackenzie, Autor

Jene, die nicht bereit sind ihr Denken zu ändern, vermögen überhaupt nie etwas zu ändern. George Bernard Shaw, Literaturnobelpreisträger

Beginne mit dem Notwendigen! Dann mit dem Möglichen! Und plötzlich wirst du das Unmögliche tun. Franz von Assisi, Heiliger

Es gibt keine Hindernisse das zu erreichen, was Sie sich vorgenommen haben. Außer denen, die Sie in Ihrem Bewusstsein kreieren. Brian Tracy, Autor

In der Macht sich selbst zu ändern, liegt die Macht, die Welt zu ändern. Anwar el Sadat, Politiker

Schaffe erst Frieden in dir selbst. dann kannst du ihn auch zu anderen bringen. Thomas von Kempen

Wenn Du wirklich etwas willst, findest Du auch einen Weg. Willst Du es nicht wirklich, findest Du Ausreden. Arabisches Sprichwort

Habe keine Angst davor langsam zu gehen, sondern nur davor, still zu stehen. Chinesisches Sprichwort

Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet. Thomas Alva Edison, Erfinder

Diszipliniere Dich selbst, die notwendigen Dinge zu tun, wenn sie notwendig sind! Und der Tag wird kommen, an dem du die Dinge, die Du tun willst, tust, wenn Du sie tun willst. Zig Ziglar, Autor

Wenn Du auf dem richtigen Weg bist, dort aber nur rumsitzt, wirst Du über den Haufen gerannt. Will Rogers, Komiker

Entscheidend ist nicht die Frage, ob man Macht hat. Entscheidend ist die Frage, wie man mit ihr umgeht. Alfred Herrhausen, Bankier

Sich vor seiner Verantwortung drücken ist leicht. Aber vor den Folgen des Drückens vor der Verantwortung können wir uns nicht drücken. Unbekannt

Nahezu alle Unternehmen, die sagen wie wir vor 75 Jahren im Dow Jones vertreten waren, sind mittlerweile verschwunden. Sicherheit beruht auf Veränderung nicht auf dem Status Quo. Aber viele Menschen glauben nach wie vor, dass sie nur sicher sind, wenn sich nichts verändert. Kevin Hogan, Psychologe

Nur diejenigen, die es wagen, großartig zu scheitern; werden schließlich diejenigen sein, die Großartiges erreichen. Robert Kennedy, Politiker

Erfolg ist weder Magie noch ein Geheimnis. Erfolg ist das natürliche Ergebnis dauerhaft angewandter einfacher Grundlagen. Jim Rohn, Autor

Wer denkt und anderen zu denken gibt, löst eine Kettenreaktion aus. Curt Martens, Autor

Früher oder später sind die Gewinner diejenigen, die glaubten, sie könnten gewinnen. Richard Bach, Schriftsteller

Talent ist billiger als Salz. Was den erfolgreichen Menschen vom talentierten unterscheidet, ist eine Menge harter Arbeit. Stephen King, Bestsellerautor

Erst wer Verantwortung für sich selbst übernimmt, macht sich auf den Weg zur persönlichen Freiheit. Konrad Lorenz, Verhaltensforscher

Das Leben ist wie ein Spiegel, der dem Denker reflektiert, was er in ihn hineindenkt. Ernest Holmes, Prediger

Die Menschen sind nicht Gefangene des Schicksals, sondern nur ihres Denkens. Franklin D. Roosevelt, Präsident

Achte auf deine Gedanken, sie werden zu Worten! Achte auf deine Worte, sie werden zu Taten! Achte auf deine Taten, sie werden zu Gewohnheiten! Achte auf deine Gewohnheiten, sie prägen deinen Charakter! Achte auf deinen Charakter, er bestimmt dein Schicksal! Frank Outlaw, unbestätigt

Die große Chance, nach der du suchst, liegt in dir selbst. Sie liegt nicht in deiner Umwelt; weder ist es Glück oder Pech, noch die Hilfe anderer. Die große Chance liegt nur in dir selbst. Orison Swett Marden, Autor

Was aus Dir geworden ist, ist der Preis, den Du bezahlt hast, um zu bekommen, was Du immer wolltest. Mignon McLaughlin, Novellistin

Zyniker und Skeptiker glauben nicht an Wunder. Lance Armstrong, Radsportler

Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden. Georg Christoph Lichtenberg, Physiker

Gehe du deinen Weg und lass die Leute reden! Dante Alighieri, Dichter

Den Weg zu den Quellen findest Du nur, wenn Du gegen den Strom schwimmst. Laotse, Weiser

Erfolg ist, weder einen Ferrariv noch eine Million Dollar zu haben. Erfolg ist es, sein Leben zu leben, wie man es leben möchte. Jim Rohn, Autor

Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er am Morgen aus dem Bett kommt und am Abend wieder ins Bett geht. Und dazwischen das tut, was er tun will. Bob Dylan, Sänger

Der Erfolg ist eher eine Frage des unbeirrbaren gesunden Menschenverstandes, als der Begabung. An Wang, Computerwissenschaftler

Gesunder Menschenverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen; aber kein Grad von Bildung den gesunden Menschenverstand. Arthur Schopenhauer, Philosoph

Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld. Aristoteles Onassis, Milliardär

Erfolg kommt, wenn man sich selber folgt. Klaus Kobjoll, Hotelier

Den Schlüssel zum Erfolg kenne ich nicht. Aber der Schlüssel zum Misserfolg ist der Versuch, allen gefallen zu wollen. Bill Cosby, Entertainer

Wenn man seinen Geldbeutel in seinen Kopf ausleert, kann einem das niemals weggenommen werden. Eine Investition in Wissen bring immer die besten Zinsen. Benjamin Franklin, Präsident und Erfinder

Du musst nicht großartig sein, um etwas zu beginnen. Aber du musst etwas beginnen, um großartig zu sein. Zig Ziglar, Autor

Pflege Deine Gedanken wie der Gärtner seinen Garten! Dabei achte auf die Früchte genauso, wie auf das Unkraut! Japanisches Sprichwort

Wer wirklich etwas erreichen will im Leben, darf den Zufall nicht dem Zufall überlassen. Richard Branson, Milliardär

Das Lottospiel ist nichts anderes, als eine Steuer für Menschen, die stark im Hoffen und schwach im Rechnen sind. Woody Allen, Regisseur

Es gibt nur eins, was auf Dauer viel teuerer ist als Bildung: keine Bildung. John F. Kennedy, Präsident

Die Analphabeten des 21. Jahrhunderts werden nicht diejenigen sein, die nicht Lesen und Schreiben können. Sondern diejenigen, die nicht lernen, verlernen und wieder lernen. Alvin Toffler, Schriftsteller

Grundsätze sind die herrschsüchtigsten aller Tyrannen, wenn man sie gewähren lässt. Charles M. de Talleyrand, Staatsmann

Mach das, was deinem Wesen entspricht! E. L. Doctorow, Autor

Lass nichts Böses in deinen Gedanken sein! Konfuzius, Philosoph

Die beste Voraussetzung ist dieses learning by doing. Wenn man auf der Kabarettbühne mit drei Zuschauern im Saal anfängt; und dann irgendwann ganze Hallen füllt. Jürgen von der Lippe, TV-Moderator

Übung macht den Meister. Deutsches Sprichwort

Wenn es um grundsätzliche Entscheidungen geht, frage ich mich immer wieder: Bin ich von meinem Standpunkt eingenommen, oder mein Standpunkt von mir? Werner Herzog, Regisseur

Wenn wir herauszufinden versuchen, wie wir eine große Veränderung herbeiführen können, dürfen wir nicht die kleinen täglichen Veränderungen übersehen, zu denen wir fähig sind. Und die mit der Zeit die großen Veränderungen ergeben, die wir oft nicht vorhersehen können. Marian Wrights Edelman, Kinderaktivistin

Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der damit angefangen hatte, kleine Steine wegzutragen. Chinesisches Sprichwort

Nichts ist größer als die Macht einer Frage. Ovid, Dichter

Was man lernen muss um es zu tun; das lernt man, indem man es tut. Aristoteles, Universalgenie

Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muss sie die Treppe hinunterboxen, Stufe für Stufe. Mark Twain, Schriftsteller

Du musst die Stadt der Bequemlichkeit verlassen und in den Urwald deiner Intuition eintauchen. Du wirst etwas Wundervolles entdecken, nämlich dich selbst. Alan Alda, Schauspieler

Manchmal lehrt mich die schlechte Seite des Lebens mehr Weisheit als die gute. Sprichwort der Sioux-Indianer

Das Denken für sich allein bewegt nichts; sondern nur das auf einen Zweck gerichtete und praktische Denken. Aristoteles, Universalgenie

Jeder Mensch ist genau da, wo er sein will. Egal ob er es sich nun eingesteht oder nicht. Earl Nightingale, Philosoph

Niemand ist jemals bedeutend oder groß geworden, ohne bedeutende und große Fehler gemacht zu haben. William E. Gladstone, Premierminister

Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen; das ist unsere Bestimmung. Oscar Wilde, Schriftsteller

Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. Meister Eckhart, Dominikanermönch

Du siehst die Dinge und fragst: ‚Warum?’ Ich aber erträume Dinge, die es noch nie gab; und frage: ‚Warum nicht?’ George Bernhard Shaw, Literaturnobelpreisträger

Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will. Galileo Galilei, Wissenschaftler

Es sind nicht die Ereignisse unseres Lebens die zählen, sondern wie wir auf sie reagieren. Federico García Lorca, Poet

Jeder Mensch verfolgt einen Traum in seinem Leben. Entweder den eigenen oder den eines anderen. Gib acht, das Du Deinen eigenen verfolgst! Christopher LaBrec, Unternehmer

Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen Du Deine meiste Zeit verbringst. Jim Rohn, Autor

Derjenige ohne Träume ist derjenige ohne Flügel. Muhammad Ali, der Größte

Wenn eine Idee nicht zuerst absurd erscheint, taugt sie nichts. Albert Einstein, Genie

Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben. Friedrich Hebbel, Dichter

Pflege und bewahre Deine Träume und Visionen! Sie sind die Kinder Deiner Seele. Der Entwurf dessen, was Du ultimativ erreichst im Leben. Napoleon Hill, Autor

Nicht den Tod sollte man fürchten. Sondern, dass man nie beginnen wird, zu leben. Marc Aurel, Kaiser

Es gibt nur einen Erfolg: Lebe Dein Leben nach Deinen eigenen Vorstellungen! Christopher Morley, Autor

Wissenschaft ist die arroganteste Weise der Behauptung. Sebastian Pufpaff, Kabarettist

„Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erden, als Eure Schulweisheit sich erträumt.“ Hamlet, William Shakespeare

pi