Radieschen

drawing:
drawing: radieschen.png
latin name:
Raphanus sativus var.sativus
application:
Infektionskrankheiten, antibiotisch, Appetitanregend, Verdauungsanregend, Husten
use:
Knolle, Blätter
substance:
Ätherische Öle, Senföl, Kalium, Vitamine, Calcium, Magnesium
timeofharvest:
Mai bis Oktober
fertilizer:
mulchen

Kurze Info

In Scheiben oder Streifen geschnitten oder geraspelt werden die Knollen der Radieschen oder Radieschensprossen roh verzehrt. Sie können Salaten beigemischt werden oder als Brotauflage dienen. Salz mildert den etwas scharfen Geschmack. Weniger populär ist der Verzehr der Blätter roh als Salat oder gekocht zubereitet ähnlich wie Spinat.

Grundsätzlich sollten Radieschen möglichst frisch verzehrt werden.

pi