Mischkultur

Die Mischkultur ist der ökologisch und ökonomisch begründete und vom Menschen herbeigeführte gleichzeitige Aufwuchs mehrerer Nutzpflanzenarten auf gleicher Fläche. Mischkultur soll in richtiger Zusammensetzung die Nachteile von Monokulturen vermeiden.

Kulturpflanzen laugen den Boden aus, ihre Wurzelausscheidungen beeinträchtigen das Wachstum, der Boden ermüdet, bei Einzelkultur wächst die Gefahr von Infektionen und Schädlingsbefall. Durch Fruchtfolge und Mischkultur kann dem abgeholfen werden.

Gute Nachbarn halten Schädlinge fern, verbessern Ertrag und Qualität, sie wachsen zusammen und schattieren das Beet, so dass die Bodenverdunstung vermindert und Unkraut fast völlig verhindert wird.

Am stärksten wird die Mischkultur im Bio-Anbau und im Speziellen in der Variante Demeter angewendet. Sehr verbreitet ist sie auch im Hausgarten.

Nachbarn für die Mischkultur

Günstige Kombinationen:

  • Blumenenkohl: Endivie,Salat,Sellerie
      
      *Bohnen: Bohnenkraut
      
      *Buschbohnen: Bohnenklraut,Endivie,Salate,Radieschen
      
      *Endivien: Bohnen, Kohlgewächse,Möhren,Lauch
      
      *Eissalat: Sellerie,Lauch
      
      *Erbsen: Fenchel,Möhren,Radieschen,Rettich,Salate,Sellerie
      
      *Erdbeeren: Knoblauch,Boretsch,Spinat,Zwiebeln,Lauch
      
      *Feldsalat: Kohl,Lauch-und Tomatenbeete als Unterkultur
      
      *Gurke : Dill,Fenchel,Koriander,Kümmel
      
      *Kartoffeln: Kohl,Koriander,Kümmel(Geschmacksverbesserung)oder mit Kümmel und Kapuzinerkresse
      
      *Kohlsorten:Sellerie und Tomaten(Schutz gegen Erdflöhe,Kohleule,Kohlfliege,Raupen und Sellerierost)
      
      *Kohlrabi: Rote Bete,Salate,Sellerie,Spinat,Zwiebeln
      
      * Kopfkohl: Lauch,Rote Bete,Sellerie,Spinat,Tomaten
     
      *Kürbis: Mais
      
      *Lauch: Endivie,Kohl,Kohlrabi,Möhren,Sellerie
      
      *Mangold: Bohnen,Möhren,Radieschen,Rettich,Salate
      
      *Möhren: Endivie,Erbsen,Knoblauch,Salate,Zwiebeln und Lauch(Schutz gegen Möhren-und Zwiebelfliegen)und Dill(Geschmack)
      
      *Obstbäume: Kapuzinerkresse,Kresse(Blatt-und Blutläuse)
       
      *Radies: Erbsen,Feldsalat,Kerbel,Mangold,Salat,Spinat,Petersilie
      
      *Rettich: Erbsen,Feldsalat,Kerbel,Mangold,Salat,Spinat
     
      *Rosenkohl: Lauch,Sellerie
      
      *Rote Bete: Bohnen,Kohl,Kohlrabi,Zwiebeln
      
      *Salate: Borretsch(er darf nicht zu groß werden),Dill,Kerbel,Fenchel,Kohlgewächse(Erdflöhe),Kohlrabi,Möhren,Radieschen,Rettich,Zwiebeln.
     
      *Sellerie: Blumenkohl,Brokkoli,Kohl,Kohlrabi,Lauch,Tomaten
      
      *Sonnenblumen: Gurken
      
      *Spinat: Chinakohl,Grünkohl,Kohlrabi,Radieschen
     
      *Wirsing: Lauch,Rote Bete,Sellerie,Spinat,Tomaten
     
      *Tomaten: Kapuzinerkresse und Kresse(Blatt-und Blutläuse),Petersilie,Zwiebeln (Krautfäule).Basilikum,Kapuzinerkresse,Knoblauch,Kohl,Mangold,Petersilie,Lauch,Sellerie,Tagetes,Zwiebeln
     
      * Zichorien: Bohnen,Kohlgewächse,Lauch,Möhren
      
      *Zucchini: Mais Rote Bete,Tomaten
      
      *Zwiebeln: Dill,Möhren,Rote Bete
     
  • Ungünstige Kombinationen: **

* Bohnen: Erbsen,Fenchel,Gladiolen,Knoblauch,Möhren,Lauch,Tomaten,Zwiebeln

  
  * Erbsen: Bohnen,Kartoffeln,Knoblauch,Kohl,Lauch,Schnittlauch,Tomaten,Zwiebeln
  
  *Fenchel: Bohnen,Kohl,Tomaten
  
  *Gurken: Tomaten,Bohnen,Kohl,Rettich,Rote Bete,Salat,Salbei,Sellerie.Gurken nicht pflanzen nach Möhren und Kartoffeln
  
  *Kartoffeln: Erbsen,Gurken,Knoblauch,Kohl,Rote Bete,Sellerie,Sonnenblumen,Tomaten,Zwiebeln
  
  *Knoblauch: Bohnen,Erbsen,Frühkartoffeln,Kohl,Lauch,Zwiebeln
  
  *Kohlsorten: Erdbeeren,Gartenkresse,Gurken,Kartoffeln,Knoblauch,KohlRote Bete,Senf,Zwiebeln
   
   *Lauch: Bohnen,Erbsen,Knoblauch,Mangold,Rote Bete,Zwiebeln,Rettich,Radieschen
  
  *Kopfsalat: Petersilie,Sellerie
  
  *Möhren: Rote Bete
  
  *Petersilie: Lauch,Salat,Tomaten,Sellerie,Zwiebeln
  
  *RoteBete: Gurken,Kartoffeln,Mangold,Möhren,Porree,Spinat,Stangenbohnen,
  
  *Rotkohl: Tomaten
  
  *Salat: Petersilie,Rettich,Sellerie
  
  *Sellerie: Gurken,Kartoffeln,Kopfsalat,Mais,Petersilie,Zuckermais
 
  *Senf: Kohl
  
  *Sonnenblumen: Kartoffeln
  
  *Spinat: Blumenkohl:Rote Rüben,Rucola.Nicht vor Rüben
  
  *Tomaten: Gurken,Bohnen,Erbsen,Fenchel,Rotkohl,Kartoffeln,Kohlrabi,Rote Bete,Rotkohl,Sonnenblumen,Zuckermais
  
  *Zwiebeln: Kohl,Lauch,Radies,Rettiche,Spargel
pi